Sänger

dezibelles

dezibelles setzt sich aus Nicole Hitz, Rebekka Bräm, Daniela Villiger und Editha Lambert zusammen. Die vier jungen Frauen haben sich dem A-cappella-Gesang in all seinen Formen verschrieben und sind auf Klangwelten von der Klassik über die internationale Volksmusik bis hin zu Pop und Jazz spezialisiert. Das mehrfach ausgezeichnete Ensemble bietet ein authentisches Live-Erlebnis und ergänzt das hohe musikalische Niveau der vier Sängerinnen durch treffende Insze­nierungen und eine Prise Humor. 2009 von Mélanie Lacroix, Anna Liechti, Andrea Fischer und Rebekka Bräm gegründet, stieg das Ensemble bald zu einem wichtigen Bestandteil der deutschsprachigen A-cappella-Szene auf. Seit 2018 ist das Ensemble in neuer Beset­zung unterwegs und erarbeitet maßgeschneiderte Arrangements von Werken aus knapp 400 Jahren Musikgeschichte. Das Quartett hat bislang vier Alben veröffentlicht: «sturm & gsang» (2012), «nachtschattenklänge» (2016), die Weih­nachts-CD «im kerzenschein» (2019) sowie das Live-Album «die thronfolgerinnen» (2020).Preise:Vocal Champs Contest 2019: 1. Platz Internationaler a cappella Wettbewerb Leipzig 2018: amarcord Sonderpreis für das beste unverstärkte Stück Jugend kulturell Förderpreis 2015: Publikums- und Jurypreis in der Vorrunde, 1. Platz im Finale

Hier geht's zum Restaurant-Festival

www.dezibelles.ch

Youtube